Grippeimpfung 2023/2024

  • Die Grippeimpfung ist der beste Schutz vor einer Grippe.
  • Personen, welche mit älteren oder kranken Menschen und Babies zu tun haben, sollten sich impfen lassen.
  • Für ältere Personen über 65 und Personen, die ihr Gripperisiko senken möchten, ist eine Impfung ebenfalls empfehlenswert.
  • Die Impfung in der Apotheke Glarus dauert nur 15 Minuten und Sie können ohne Voranmeldung vorbei kommen.

Die Grippeimpfung wird besonders Personen empfohlen, die beruflich oder privat mit kranken oder älteren Menschen und Babies Kontakt haben. Auch für ältere Personen ab 65 Jahren und für jene mit chronischen Erkrankungen ist eine Grippeimpfung empfehlenswert.

Wer das Risiko für eine Grippeerkrankung aus beruflichen und/oder privaten Gründen senken möchte, kann sich ebenfalls gegen Grippe impfen lassen.

Wann sollte die Grippeimpfung durchgeführt werden? 
Optimal ist eine Impfung zwischen Mitte Oktober und Mitte November. Die Impfung kann aber auch zu späterem Zeitpunkt noch durchgeführt werden.


Anmeldung & Kosten

Ihr Zeitaufwand: ca. 15 Minuten
Kosten Grippeimpfung: 39.90 CHF

Anmeldung

Die Grippeimpfung ist ohne Voranmeldung während den normalen Öffnungszeiten möglich, sofern eine Impfapothekerin anwesend ist. Auf Wunsch kann auch ein Termin gebucht werden.

Anmeldung


Impfeinschränkungen

Folgende Personengruppen können nur mit vorliegender ärztlichen Impfbestätigung/Rezept in der Apotheke Glarus gegen Grippe geimpft werden.

  • Personen, welche an einer Immunschwäche/ Immunkrankheit leiden
  • Personen, welche an einer Krebserkrankung leiden
  • Schwangere
  • Personen, die einnehmen:
    - Medikamente, welche das Immunsystem hemmen
    - Kortison-Präparate > 20 mg Prednison oder Prednisonäquivalent

Impfausschlüsse

Folgende Personengruppen können nicht in der Apotheke Glarus gegen Grippe geimpft werden.

  • Personen, die jünger als 16 Jahre alt sind
  • Personen, die zuvor mit einer schweren allergischen Reaktion auf einen Impfstoffe reagiert haben oder allergisch auf Bestandteile des Impfstoffs sind (z.b., Polyethylenglycol, Trometamol)
  • Personen mit Hühnereiweissallergie
  • Personen mit einem vererbten erhöhten Blutungsrisiko
  • Personen, die sich unwohl fühlen oder in den letzten 48 h Fieber hatten

Diese Personengruppen werden gebeten sich bei Ihrem Hausarzt / Ihrer Hausärztin über die Impfung zu erkundigen.

Zertifizierte Impfapotheke

Die Apotheke Glarus ist eine offizielle Impfapotheke. Unsere Apotheke wurde von den kantonalen Gesundheitsbehörden überprüft und wir erfüllen sämtliche Anforderungen, damit eine sichere und einfache Impfung durchgeführt werden kann. Für die Impfung besteht ein klarer, vorgegebener Ablauf und sämtliche Schritte werden dokumentiert. Damit können wir Ihre Sicherheit garantieren und halten die Sicherheitsstandards ein.

Kontakt

Telefon

+41 (0)55 640 10 30

Fax

+41 (0)55 640 51 34

E-Mail

apothekeglarus@STOP-SPAM.ovan.ch

Öffnungszeiten

Mo – FR

08:00 bis 12:00 Uhr

 

13:30 bis 18:30 Uhr

Sa

08:00 bis 16:00 Uhr

Spezielle Öffnungszeiten